Home | Kunden | Arbeitnehmerüberlassung

 

Die zeitnahe und flexible Anpassung der Unternehmen an die Anforderungen der Wirtschaft und die damit verbundene Personalflexibilität ist von starker Bedeutung. Kommt es zu saisonalen oder konjunkturbedingten Auftragsschwankungen, einem Großauftrag oder krankheitsbedingten Ausfällen des Stammpersonals - mit Leiharbeitnehmern können Sie diese Zeiten schnell und unproblematisch überbrücken. Die Abmeldung von Mitarbeitern ist ebenfalls in wenigen Tagen möglich. Sie zahlen nur die produktiven Stunden des Mitarbeiters auf Zeit.

Wir haben die unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung und richten uns nach dem Tarifvertrag zwischen BZA und der DGB-Tarifgemeinschaft. Unseren Mitarbeitern und Kunden gegenüber sind wir seriös und fair.

Allgemein
Bei der Arbeitnehmerüberlassung, auch Zeitarbeit oder Leiharbeit, erbringt der jeweilige Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung direkt für den Kunden, dem Entleiher, an dessen Betriebsstätte. Angestellt ist der Mitarbeiter bei dem Personaldienstleister, dem Entleiher. Dem Kunden-Unternehmen entstehen keine Kosten für Sozialabgaben, Urlaub, Krankheit, Sonderzahlungen und dem damit verbundenen Verwaltungsaufwand.

Links als pdfs
BZA Tarifvertrag [220 KB]
Unbefristete Erlaubnis nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz [125 KB]
Finanzamt Unbedenklichkeitsbescheinigung [64 KB]